Nonstop um den Chiemsee beim "168h - Chiemsee boahart!"-Lauf

7 Tage, 7 Nächte, 7 Läufer:

"168 Stunden - Chiemsee boahart!" heisst das neue grosse Spendenprojekt der Sportfreunde Attl, denn genauso lange werden sie diesmal rund um den oberbayerischen Chiemsee rennen - in einem Staffellauf, wie es ihn in dieser Form bisher noch nicht gegeben hat. Wenig Schlaf, viel Strecke: für jeden zurückgelegten Kilometer spenden zahlreiche Sponsoren aus ganz Süddeutschland einen fixen Betrag an die Stiftung Attl bei Wasserburg.

Am 24. Mai 2014 um 12:00 Uhr fällt der Startschuss für den "boaharten" Ultralauf in Prien am Chiemsee, und dann heisst es für die sieben Jogging-Junkies: Laufschuhe schnüren, Kilometerzähler auf Null und immerzu rund um den See - GEGEN den Uhrzeigersinn, GEGEN den inneren Schweinehund - FÜR Attl.

Büro Stuttgart
Stuttgart
Büro Berlin
Berlin